Polizei News aus Salzgitter vom 14. Mai 2019

Dienstag, 14 Mai 2019 15:13
Publiziert in Verschiedenes
veröffentlicht von
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Salzgitter (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Salzgitter (C) Ulrich Stamm

SALZGITTER.

Abgestellter Sattelauflieger wurde in Salzgitter Beddingen entwendet.

Salzgitter, Beddingen, Rüdekenstraße, 10.05.2019, 17:30-23:30 Uhr. Ein auf einem Parkstreifen abgestellter abgekoppelter und mit mehreren Tonnen Malz befüllter Sattelauflieger wurde entwendet. Weitere Angaben zur Tat können derzeit nicht gemacht werden.Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 35.000 Euro.

 

Täter entwenden in Salzgitter Thiede einen Audi A6

Salzgitter, Thiede, Pappeldamm, 13.05.2019, 20:00-14.05.2019, 05:30 Uhr. Der auf einem Parkstreifen und vor einem Wohnhaus abgestellte schwarze Audi A 6 wurde von unbekannten Tätern entwendet. Nähere Angaben zur Tat können hier nicht getroffen werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 7.000 Euro.

 

Ölsburg: 15-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Montag, 13.05.2019, gegen 07:25 Uhr Ein 15-jähriger Radfahrer beabsichtigte am Montagmorgen offenbar mit seinem Fahrrad auf den linken Fuß- / Radweg zu wechseln und beabsichtigte daher die Gerhard-Lukas-Straße zu überqueren. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er hierbei ein von hinten herannahendes, in gleicher Richtung, fahrendes Auto. Es kam zu einer seitlichen Berührung, in dessen Folge der Radfahrer zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzt. Die beiden Insassen des PKW erlitten einen Schock und mussten ebenfalls mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 2500,-- Euro geschätzt.

Dungelbeck: Weidezelt entwendet

Samstag, 11.05.2019, 16:30 Uhr, bis Montag, 13.05.2019, 18:00 Uhr Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend entwendeten unbekannte Täter von einer Pferdekoppel in Dungelbeck, Obergerg Weg, ein hier aufgestelltes grünes Weidezelt. Der Wert des Diebesgutes wird mit zirka 2500,-- Euro angegeben. Hinweise an die Polizei Peine unter 05171 / 999-0.

 

Wolfenbüttel: Dreister Ladendieb

Montag, 13.05.2019, gegen 20:55 Uhr Am Montagabend wurde ein Ladendieb beobachtet, wie er einen Computer den Auslagen eines Einkaufmarktes in der Straße Am Wasserwerk entnahm und anschließend die Geschäftsräume durch den Notausgang verließ, ohne die Ware zu bezahlen. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der mutmaßliche Täter auf der Halchterschen Straße angetroffen und der Computer sichergestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 24-jährige mutmaßliche Täter nach Hause entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Wolfenbüttel: Autofahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Montag, 13.05.2019, gegen 09:30 Uhr Eine Streife der Polizei kontrollierte am Montagmorgen einen 25-jährigen Autofahrer, der mit seinem Auto in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße unterwegs war. Hierbei stellten die Beamten einen mutmaßlichen Betäubungsmittelkonsum beim 25-Jährigen fest, was sich auch durch einen Test bestätigte. Eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens waren die Folgen. Zudem musste er das Auto stehen lassen.

 

Wolfenbüttel: 15-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Montag, 13.05.2019, gegen 16:00 Uhr Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Montagnachmittag ein 15-jähriger Radfahrer beim Linksabbiegen von der Straße Am Hopfengarten in die Cort-Mente-Straße einen bereits neben ihn fahrenden Linienbus. Es kam zu einem leichten seitlichen Berührung, wobei sich der Radfahrer leicht an einer Hand verletzte. Am Fahrrad entstand lediglich geringer Sachschaden.

 

Gelesen 147 mal
Artikel bewerten
(1 Stimme)

 
Premium Dienstleister aus Salzgitter

Finden Sie hier die Branchenpartner unseres Vertrauens aus Salzgitter und profitieren Sie von Ihnen!

Sie möchten mit ihrem Unternehmen in

unserem Branchenbuch erscheinen?

Jetzt Branchenpartner werden!

Ähnliche Artikel