Polizei Salzgitter

Polizei-News aus Salzgitter vom 3. November 2018

Polizei-News aus Salzgitter vom 3. November 2018 Polizei-News aus Salzgitter (C) Ulrich Stamm

Polizei Salzgitter

Polizei-News aus Salzgitter vom 3. November 2018

SALZGITTER. 

Verkehrsunfall 1 

Am 02.11.18, gegen 09.10 Uhr, kam es an der Einmündung Schützenplatz / Kaiserstr. zu einem Verkehrsunfall. Eine 18 Jahre alte Pkw-Fahrerin hatte an der abknickenden Vorfahrt ihre Wartepflicht missachtet, so dass zum Zusammenstoß mit einem auf der Vorfahrtstraße fahrenden Pkw eines 29 Jahre Mannes kam. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 2000.- EUR. 

Verkehrsunfall 2 

Am 02.11.18, gegen 11.50 Uhr, kam es an der Einmündung Braunschweiger Str. / Vogelwinkel zu einem Verkehrsunfall. Eine 68 Jahre alte Fahrerin eines Renault hatte beim Einbiegen von der Straße Vogelwinkel nach links auf die Braunschweiger Str. einen vorfahrtberechtigten Pkw übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Pkw-Fahrerin und der 22 Jahre alte Fahrer eines Mercedes wurden beide leicht verletzt. An den Pkws entstand Totalschaden im 
Gesamtwert von 9500.- EUR. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. 

Unfallflucht 

Am 02.11.18, um Zeitraum 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr, kam es auf der Tillystr. in Salzgitter-Bad zu einer Verkehrsunfallflucht. An einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Pkw Audi A4 Avant wurde vermutlich beim Vorbeifahren durch ein unbekanntes Fahrzeug ein Schaden verursacht. Es entstanden Beschädigungen am linken Kotflügel und Außenspiegel in Höhe von 1000.- EUR. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05341/8250 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu melden. 

Sachbeschädigung an Pkw 

Am 02.11.18, zwischen 06.00 Uhr und 14.30 Uhr, kam es in der Straße Lange Wanne an einem abgestellten roten Peugeot zu einer Sachbeschädigung. Unbekannter Täter zerkratzt die Motorhaube, so dass es zu einem Schaden von mindestens 200.- EUR kam. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05341/8250 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu melden. 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar