Karate-Club Seelze

Junge Karateka aus Mosina gewinnen bei Wettkampf in Seelze drei Pokale

Junge Karateka aus Mosina gewinnen bei Wettkampf in Seelze drei Pokale Karate Klub Seelze grüßte die Gäste aus Mosina (C) Stadt Seelze

Karate-Club Seelze

Junge Karateka aus Mosina gewinnen bei Wettkampf in Seelze drei Pokale

Junge Karateka aus Mosina gewinnen bei Wettkampf in Seelze drei Pokale 

Der Karate-Club Seelze hat am Sonnabend den Saino-Cup des Karate-Verbandes Niedersachsen ausgerichtet – und dazu junge Sportler vom Dynamic-Karate-Team aus Seelzes Partnerstadt Mosina begrüßen können. 

Seelzes stellvertretender Bürgermeister Wilfried Nickel hatte die polnischen Karateka und ihre Betreuer, die sich kurzfristig zu dem Nachwuchsturnier angemeldet hatten, bei ihrer Ankunft am Freitagabend im Rathaus empfangen. Bei den Wettkämpfen am folgenden Tag in der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums zeigten sich die Jugendlichen trotz ihrer langen Anreise topfit: Drei Pokale konnte das Karate Dynamic Team Mosina am Ende für sich verbuchen. Das freute nicht zuletzt den städtischen Partnerschaftsbeauftragten Andreas Köhler. „Jedoch steht bei einem Austausch die Völkerverständigung im Vordergrund, was ebenfalls deutlich zu erkennen war“, betonte er. 

 

Köhler dankte besonders dem Karate-Club Seelze dafür, dass der Verein die Karateka aus Mosina eingeladen und trotz verspäteter Anmeldung noch auf die Teilnehmerliste für die Wettkämpfe bekommen hatte. 

Sharing is Caring

Schreibe einen Kommentar