Log in

Kinderwagen in Seelze entzündet - 50000 Euro Schaden

Gelesen 382
Kinderwagen in Seelze entzündet - 50000 Euro Schaden Zeugen gesucht (C) Ulrich Stamm
Kinderwagen in Seelze entzündet - 50000 Euro Schaden

Heute Mittag gegen 12:15 Uhr haben unbekannte Täter zwei Kinderwagen in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Straße Im Distelwinkel in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.Eine Hausbewohnerin hatte den Brand in dem Treppenhaus bemerkt unddie Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen, durch die zwei Kinderwagen, die im Kellerbereich des Treppenhauses abgestellt waren, vollständig zerstört wurden.Durch Rauchgasniederschlag wurden große Teile des Treppenhauses inMitleidenschaft gezogen. Durch das Feuer wurde darüber hinaus die Elektrik des Mehrfamilienhauses beschädigt, die bis auf Weiteres abgestellt werden musste.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 50 000 Euro.Aufgrund ihrer heutigen Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass die Kinderwagen vorsätzlich in Brand gesetzt worden sind und sucht Zeugen. Insbesondere bitten die Ermittler eine Austrägerin/einen Austräger von Postwurfsendungen, die/der zu diesem Zeitpunkt im Bereich der Straße Im Distelwinkel unterwegs war und gegebenenfalls aus Zeugin/Zeuge in Betracht kommt, sich zu melden.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen

Schreibe einen Kommentar