Log in

Interkultureller Frauensporttag 2015: Fitness, Tanz und Regeneration für jeden Geschmack

(0 Stimmen)
Interkultureller Frauensporttag 2015: Fitness, Tanz und Regeneration für jeden Geschmack Interkultureller Frauensporttag 2015 (C) Stadt Wolfsburg
Interkultureller Frauensporttag 2015: Fitness, Tanz und Regeneration für jeden Geschmack

Erfolgreiche Choreographie „One Billion Rising“ auch in diesem Jahr wieder dabei

„Partecipa!“, „Zapraszamy do uczestnictwa!“, „Sende katıl!“ – „Mach mit!“: Unter diesem Motto laden der Stadtsportbund, die Geschäftsbereiche Sport und Jugend sowie das Gleichstellungs- und das Integrationsreferat der Stadt Wolfsburg auch in diesem Jahr wieder zum Interkulturellen Frauensporttag ein.

Von Yoga über Aqua Fitness und Zumba bis hin zur Wirbelsäulengymnastik bieten erfahrene Trainerinnen am Samstag, 10. Oktober, im Schulzentrum Vorsfelde ein buntes Programm für jeden Geschmack.„Nach dem außerordentlichen Erfolg im vergangenen Jahr wird die beliebte Choreographie ,One Billion Rising´ auch in diesem Jahr wieder einstudiert“, erklärt Beate Ebeling, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wolfsburg. „Eine öffentliche Aufführung ist für Sonntag, 14. Februar 2016, im Rahmen der Veranstaltung ,Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt` geplant“, so Ebeling weiter.Der Interkulturelle Frauensporttag beginnt um 8 Uhr, die insgesamt 20 Sportkurse finden von 9 bis 10.30 Uhr und von 11 bis 12.30 Uhr statt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einem Grußwort der stellvertretenden Bürgermeisterin Hiltrud Jeworrek ist ab 14 Uhr das einstündige Training für die Choreographie „One Billion Rising“ geplant.Herzlich eingeladen sind alle Frauen und Mädchen ab 14 Jahren. Die Teilnahmegebühr von 8 Euro für die Sportangebote und das Mittagessen ist vor Ort zu entrichten. Betreut werden Kinder ab 3 Jahren nach vorheriger Anmeldung.

Interessierte Frauen können sich von Mittwoch, 3. September bis Freitag, 25. September online unter www.wolfsburg/frauensporttag oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Außerdem liegen Anmeldekarten in den Rathäusern und den teilnehmenden Referaten sowie beim Stadtsportbund aus. Weitere Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer (05361) 293763.

Schreibe einen Kommentar