Log in

MÖKKI Konzert - Live-Jazz in der Musikschule Wolfsburg am 21.Februar

Gelesen 354
(0 Stimmen)
MÖKKI Konzert - Live-Jazz in der Musikschule Wolfsburg am 21.Februar MÖKKI-Band (C) Stadt Wolfsburg
MÖKKI Konzert - Live-Jazz in der Musikschule Wolfsburg am 21.Februar

Der Konzertsaal der Musikschule (Goetheschule) wird sich in einen brodelnden Jazzclub verwandeln, wenn Viktor Bürkland und Hannes Dunker, beide Lehrkräfte für Klavier und Schlagzeug an der Musikschule der Stadt Wolfsburg, mit ihrer Band MÖKKI am Sonntag, 21. Februar ab 16:00 Uhr die Bühne betreten. Begleitet werden die beiden von ihren musikalischen Partnern und Freunden Paul Engelmann, Saxophon und Johannes Keller, Kontrabass.Ihr Konzert widmen die gefragten und mittlerweile weitgereisten jungen Jazzer ihren Schülerinnen und Schülern an der Musikschule, Eltern, Freunden und interessierten Gästen. Sie wollen zeigen, mit welcher Musik sie sich neben ihrer Unterrichtstätigkeit beschäftigen. Viktor Bürkland und Hannes Dunker werden sich als versierte Instrumentalisten, kreative Komponisten und virtuose Improvisatoren präsentieren, aber auch durch Erklärungen einen Einblick in die spannende Welt des Jazz geben.MÖKKI, die vier Musiker aus Hannover und Berlin spielen Eigenkompositionen irgendwo zwischen Helsinki und Linden Nord, zwischen Jazztradition und Volksmusik, zwischen klassischen Elementen und Improvisation. Dabei entwickeln sie eine ganz eigene Klangwelt, mal ruhig und lyrisch, mal laut und prosaisch. MÖKKI war bisher schon auf Konzerten und Festivals in Deutschland, Finnland und China zu hören.Das Konzert ist eine interessante Ergänzung zum eigenen Musizieren für Pianisten und Schlagzeuger, Bassisten, Saxophonisten und alle, die sich für Jazz interessieren oder ihn kennenlernen wollen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Schreibe einen Kommentar