Log in

Trio „Tremozioni“ sind lokaler Support beim Umbero Tozzi Konzert

(0 Stimmen)
Trio „Tremozioni“ sind lokaler Support beim Umbero Tozzi Konzert Trio „Tremozioni“ (C) Ivano Polastri

WOLFSBURG. Es ist ein wahres Konzert-Highlight, dass der CongressPark Wolfsburg zum Auftakt des Konzertjahres 2019 als Eigenveranstaltung präsentiert. Weltstar Umberto Tozzi wird am 13.04.2019, um 20 Uhr seine „Greatest Hits“ zum Besten geben. 

Lokale Unterstützung erhält der Weltstar von der musikalischen Stimme der Italiener in Wolfsburg. Das Trio „Tremozioni“ präsentieren im Vorprogramm italienische Popsongs mit handgemachten Sound und spielen eigene Arrangements bekannter Melodien von Nek, Gianluca Grignani, Toto Cotugno, Adriano Celentano und vielen anderen. 

Claudio Calandra ist Italiener, Deutscher, Sänger, Gitarrist und Frontmann der Band, Bassist Matthias Klingebiel sorgt für den rhythmischen Druck und Gitarrist Andreas Meyer umspielt die Melodien mit klassischer Virtuosität. 

Gemeinsam musizieren „Tremozioni“ mit Herz und Seele italienische Musik und schaffen dabei einen ganz eigenen Stil. Nachdem die Band Wolfsburg musikalisch erobert und die Deutsch-italienischen Gesellschaften in Bremen, Lübeck, Hannover und Magdeburg mit ihren Konzerten begeistert hat, ist der Auftritt vor dem großen „Umberto Tozzi“ ein Highlight für die Wolfsburger. 

Tickets und Informationen gibt es an den örtlichen Vorverkaufsstellen und jederzeit unter www.congresspark-wolfsburg.de. 

Schreibe einen Kommentar