Log in

Die Bevölkerung in Wolfsburg wächst weiter

(0 Stimmen)
Die Bevölkerung in Wolfsburg wächst weiter Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg Klaus Mohrs (C) Stadt Wolfsburg
Die Bevölkerung in Wolfsburg wächst weiter

 

Einwohnerzahl nahm in einem Jahr um mehr als 700 zu

Insgesamt 124.760 Einwohner zählt die Stadt Wolfsburg zur Jahresmitte. Das ergibt sich aus dem aktuellen Datenblatt „Kurzübersicht Bevölkerung“, das jetzt erschienen ist. Die komprimierte Statistik wird quartalsweise erstellt und zeigt unter anderem auch die  Verteilung auf die Stadt- und Ortsteile nach ausgewählten Merkmalen auf.

Die Einwohnerzahl wächst damit unvermindert. Innerhalb eines Jahres um genau 732 Menschen, im Vergleich zum letzten Quartal (31. März 2015) um immerhin 140 Bürger. Insgesamt betrifft der Zuwachs hauptsächlich die Kernstadt.„Wir werden einmal mehr darin bestätigt, dass es wichtig und richtig ist, das aufgelegte Wohnungsbauprogramm mit Nachdruck umzusetzen. Immer mehr Menschen wollen in Wolfsburg nicht nur arbeiten, sondern auch wohnen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Weil der Wohnstandort Wolfsburg an seine Grenzen gerät, hat die Stadt bereits vor drei Jahren mit einer groß angelegten Wohnbauoffensive begonnen. Bis zum Jahr 2020 sollen rund 6.000 neue Wohneinheiten entstehen und Wolfsburg dadurch auf 130.000 Einwohner wachsen.

Von den insgesamt 124.760 Wolfsburgern sind mit 62.948 knapp über die Hälfte weiblich. Außerdem ist mit 19.367 beinahe ein Sechstel unter 18 Jahre alt. 15.756 der Wolfsburger Bevölkerung sind Ausländer. Die Statistik „Kurzübersicht Bevölkerung“ ist auch im Internet aufrufbar unter www.wolfsburg.de/statistik

Schreibe einen Kommentar