Log in

Neue Bildungskampagne "Wir wollen Wissen" fragt Wolfsburger Bürgerinnen und Bürger

Gelesen 343
(0 Stimmen)
Neue Bildungskampagne "Wir wollen Wissen" fragt Wolfsburger Bürgerinnen und Bürger Neue Bildungskampagne "Wir wollen Wissen" fragt Wolfsburger Bürgerinnen und Bürger (C) Stadt Wolfsburg
Was wollt ihr wissen? – Antworten auf spannendste Fragen werden zu Plakatmotiven

Bildungsbüro der Stadt Wolfsburg startet Mitmach-Aktion im Rahmen der „Wir wollen Wissen“-Kampagne – eReader und BiblioCard zu gewinnen

Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Im Zuge der Bildungskampagne „Wir wollen Wissen“ fragt die Stadt Wolfsburg die Wolfsburgerinnen und Wolfsburger, was sie schon immer einmal wissen wollten. Die Antworten auf die spannendsten eingesendeten Fragen werden die neuen Motive der Bildungskampagne. Auf Großflächenplakaten werden sie schon im September und Oktober im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein.Ab Donnerstag liegen in vielen Bars und Restaurants der Stadt Postkarten (CityCards) aus, die man für eine Einsendung der Fragen nutzen kann. Auf Plakaten im gesamten Stadtgebiet, in allen Schulen und Freizeitheimen, über die Facebookseite der Stadt Wolfsburg und im Internet wolfsburg.de/bildung wird die Aktion beworben. Teilnahmeschluss ist der 15. August 2015.Wer fragt, gewinnt! Das Mitmachen lohnt sich also. Unter allen Einsendungen verlost das Bildungsbüro der Stadt Wolfsburg einen tolino eReader mit einem Jahresabo der BiblioCard, mit der auch eBooks bei der Stadtbibliothek ausgeliehen werden können.Gute Bildungsangebote, faire Zugänge und eine vernetzte Bildungslandschaft sind zukunftsweisend für eine Stadt. Auf dieses Wissen baut Wolfsburg auf, agiert in diesem Sinne und kommuniziert die Stärken Wolfsburgs gebündelt und zielgerichtet nach außen, um den Standortfaktor „Bildung“ sichtbar zu machen und das Stadtimage dahingehend zu schärfen. „Wir wollen Wissen“ ist die dazugehörige Kampagne, die der Bildungslandschaft Wolfsburg seit Anfang 2015 ein Gesicht gibt.

Schreibe einen Kommentar