Log in

Polizei-News aus Wolfsburg vom 1. September 2018

Gelesen 234
(0 Stimmen)
Polizei-News aus Wolfsburg vom 1. September 2018 Polizei-News aus Wolfsburg (C) Ulrich Stamm

WOLFSBURG. 

Brand einer Gartenlaube 

In Brand geraten war eine leerstehende Gartenlaube in einem Kleingartenverein in Königslutter. In der Nacht zum 01.09.2018, gegen 00:45 Uhr, hatte die Feuerwehr den Brand gemeldet. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Königslutter gelöscht und ein Übergreifen auf angrenzende Bäume und Gebäude verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar, ein technischer Defekt kann aber ausgeschlossen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an. 

 

Geparkter Pkw beschädigt 

Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Freitag, 31.08.2018, zwischenn 08:30 Uhr und 13:30 Uhr einen Pkw auf der Elmstraße in Königslutter. Der Verursacher war vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den geparkten Pkw gestoßen und hatte sich dann entfernt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Königslutter zu melden. 

Schreibe einen Kommentar