Wirtschaft

Aktuelles aus Deinem Ort

Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwert ab

Aufwärtstrend

Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwert ab

Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwe ...

07.07.2018   06.47

Aufwärtstrend

Volkswagen schließt erstes Halbjahr mit Spitzenwert ab

•  Auslieferungen steigen im ersten Halbjahr um 6,3 Prozent auf 3,12 Mio. Fahrzeuge •  Einzelmonat Juni ebenfalls mit Bestwert von 534.000 Auslieferungen an Kunden •  Wel ...

•  Auslieferungen steigen im ersten Halbjahr um 6,3 Prozent auf 3,12 Mio. Fahrzeuge •  Einzelmonat Juni ebenfalls mit Bestwert von 534.000 Auslieferungen an Kunden •  Weltweiter Aufwärtstrend in den ersten sechs Monaten WOLFSBURG. Die Marke Volkswagen hält ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr: Mit 3,12 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen erzielt sie in den ersten sechs Monaten ein Plus von 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Jürgen Stackmann, Volkswagen-Vertriebsvorstand: „Wir können auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr blicken. Besond ...

VW entbindet Rupert Stadler vorübergehend von Vorstandsaufgaben

Aufsichtsrat entspricht Bitte

VW entbindet Rupert Stadler vorübergehend von Vorstandsaufgaben

VW entbindet Rupert Stadler vorübergehend von Vor ...

20.06.2018   06.06

Aufsichtsrat entspricht Bitte

VW entbindet Rupert Stadler vorübergehend von Vorstandsaufgaben

WOLFSBURG. Der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft hat am Dienstag der Bitte von Konzernvorstand Rupert Stadler entsprochen, ihn von seinen Aufgaben als Mitglied des Vorstands der Vol ...

WOLFSBURG. Der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft hat am Dienstag der Bitte von Konzernvorstand Rupert Stadler entsprochen, ihn von seinen Aufgaben als Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG zu entbinden. Die Entbindung wird vorübergehend, bis zur Klärung des Sachverhalts, der zu seiner Verhaftung geführt hat, vorgenommen. Rupert Stadler wurde in seiner Funktion als Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG zum 1. Januar 2010 in den Vorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft berufen. Abraham Schot, der interimsmäßig den Vorstandsvorsitz bei AUDI übernim ...

VW soll 1 Milliarde Euro Bußgeld wegen Dieselkrise bezahlen

Staatsanwaltschaft Braunschweig

VW soll 1 Milliarde Euro Bußgeld wegen Dieselkrise bezahlen

VW soll 1 Milliarde Euro Bußgeld wegen Dieselkris ...

13.06.2018   06.56

Staatsanwaltschaft Braunschweig

VW soll 1 Milliarde Euro Bußgeld wegen Dieselkrise bezahlen

•  Staatsanwaltschaft Braunschweig erlässt gegen die Volkswagen AG einen Bußgeldbescheid im Zusammenhang mit der Dieselkrise und setzt ein Bußgeld in Höhe von EUR 1 Mrd. gegen die Volkswag ...

•  Staatsanwaltschaft Braunschweig erlässt gegen die Volkswagen AG einen Bußgeldbescheid im Zusammenhang mit der Dieselkrise und setzt ein Bußgeld in Höhe von EUR 1 Mrd. gegen die Volkswagen AG fest •  Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung WOLFBSURG. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat heute einen Bußgeldbescheid gegen die Volkswagen AG als Nebenbetroffene gemäß §§ 30 Abs. 1, 130 Abs. 1 OWiG im Zusammenhang mit der Dieselkrise erlassen. Der B ...

Volkswagen lädt Schülerinnen und Schüler ins Werk Wolfsburg ein

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Volkswagen lädt Schülerinnen und Schüler ins Werk Wolfsburg ein

Volkswagen lädt Schülerinnen und Schüler ins We ...

12.06.2018   15.22

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Volkswagen lädt Schülerinnen und Schüler ins Werk Wolfsburg ein

•  Informationen zu Ausbildung, dualem Studium und Online-Bewerbung •  Rund 400 Auszubildende stellen ihre Berufe selbst vor WOLFSBURG. Am Samstag, 16. Juni 2018, informie ...

•  Informationen zu Ausbildung, dualem Studium und Online-Bewerbung •  Rund 400 Auszubildende stellen ihre Berufe selbst vor WOLFSBURG. Am Samstag, 16. Juni 2018, informiert Volkswagen über Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und die Online-Bewerbung. Das Unternehmen lädt dazu Schülerinnen und Schüler von 9 bis 14 Uhr in das Werk Wolfsburg ein. Auszubildende und Studenten stellen ihre Berufe mit Praxisübungen selbst vor. Fachvorträge und Informationsstände runden den Berufsinformations­tag ab. Besucher erreichen das Werksgelände über das Tor Ost (geg ...

Mexikanischer Präsident Enrique Peña Nieto zu Gast bei Volkswagen

Autostadt-und Werksbesichtigung

Mexikanischer Präsident Enrique Peña Nieto zu Gast bei Volkswagen

Mexikanischer Präsident Enrique Peña Nieto zu Ga ...

23.04.2018   17.04

Autostadt-und Werksbesichtigung

Mexikanischer Präsident Enrique Peña Nieto zu Gast bei Volkswagen

WOLFSBURG. Der mexikanische Präsident, Enrique Peña Nieto, hat an diesem Montag im Rahmen seines Deutschlandbesuches die Konzernzentrale von Volkswagen in Wolfsburg besucht. Peña Nieto traf zu ...

WOLFSBURG. Der mexikanische Präsident, Enrique Peña Nieto, hat an diesem Montag im Rahmen seines Deutschlandbesuches die Konzernzentrale von Volkswagen in Wolfsburg besucht. Peña Nieto traf zu Gesprächen mit Hans Dieter Pötsch, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, sowie Vertretern des Konzerns und seiner Marken zusammen. Die Repräsentanten tauschten sich insbesondere zur Bedeutung von Mexiko als Produktions- und Vertriebsstandort für den Volkswagen Konzern aus. Weitere Programmpunkte waren die Besichtigung der Produktion im Werk Wolfsburg und ein Besuch der A ...