Log in

Erschließung des Baugebiets Hellwinkel in Wolfsburg

Gelesen 586
(0 Stimmen)
Erschließung des Baugebiets Hellwinkel in Wolfsburg Information (C) Ulrich Stamm

Erschließung des Baugebiets Hellwinkel in Wolfsburg

 

Baumaßnahmen starten am 3. August

 

Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) bauen für die äußere Erschließung des künftigen Baugebietes Hellwinkel ab dem 3. August Regenwasser- und Schmutzwasserkanäle im Lerchenweg. Betroffen ist der Bereich von der Kreuzung Schwalbenweg bis zur Reislinger Straße.Die Kanalbauarbeiten sind in drei Bauphasen unterteilt, die jeweils vollständig abgearbeitet werden. Für jede Bauphase werden etwa zwei Monate Bauzeit veranschlagt. Der Lerchenweg wird für die Kanalbauarbeiten abschnittsweise voll gesperrt. In der ersten Phase wird der Bereich von der Kreuzung Schwalbenweg bis zur Kreuzung Stieglitzring bearbeitet. In der zweiten Phase finden die Baumaßnahmen im Bereich von der Kreuzung Stieglitzring bis zur Höhe des Hauses Nr. 11/9 im Lerchenweg statt. Die dritte Phase umfasst schließlich den Bereich von diesem Haus bis zur Reislinger Straße. Der Verkehr wird während der gesamten Zeit – angepasst an die jeweilige Bauphase – umgeleitet.Zugänge und Zufahrten zu bzw. von den Anliegergrundstücken werden soweit technisch möglich verkehrssicher und in einem optisch und technisch einwandfreien Zustand aufrecht zu erhalten. Die wöchentliche Müllentsorgung (Restmüll, Papier, Gelber Sack, Kompost, etc.) wird gewährleistet. Sollte die Befahrbarkeit des Baufeldes durch Müllfahrzeuge nicht möglich sein, werden in Absprache mit den Anliegern und der Abfallentsorgung anfahrbare Sammelstellen für die Mülltonnen eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar